Gotti/Götti sein

Pateneltern hatten in der kirchlichen Tradition stets die Rolle von Ratgeberinnen und Ratgebern des Kindes. Bei einer kirchlichen Taufe bezeugen Gotti und Götti zusammen mit den Eltern, dass sie bereit sind, bei der christlichen Erziehung des Kindes mitzuwirken.

„Hurra, ich bin Gotti … Hilfe ich bin Gotti!“

Viele junge Menschen werden als Patin oder Pate angefragt und nehmen die Aufgabe gerne an. Doch was bedeutet das eigentlich genau?

Unser Buch für frischgebackene Gottis und Göttis – mit Spielideen, Ausflugs- und Büchertipps, Segenswünschen, Gebeten, Texten, einer Audio-CD mit Liedern und vielem mehr – liefert wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen zum neuen „Amt“ des Göttis / Gottis.

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=299x10000:format=jpg/path/se87c0e2d808ae92f/image/if3c45393055bcd17/version/1383661126/image.jpgZum Shop

Direkt zur Galerie