Kinobank und Kirchensessel

Cinewil

Specials Gottesdienst

junge Band!

kreatives Theater!

Zeit für eigene Gedanken....

feiner Apfelkuchen...

grafische Lesung?

Vorhang auf!

Das aussergewöhnliche Projekt "Kinobank und Kirchensessel" - ein ökumenisches Gottesdienst- und Kinoerlebnis der besonderen Art!

 

Am Sonntag, 9. März 2014 zeigten wir den Film "Adams Äpfel" in der Kreuzkirche Wil

und am Sonntag, 23. März hinterfragten, diskutierten und interpretierten wir den kontroversen Film in einem jungen Gottesdienst im Cinewil!

 


zur Galerie!


Filmkritiken

"Mit seiner dritten Eigenregie legt Drehbuch-Autor Anders Thomas Jensen sein bisheriges Meisterstück vor. Dieser Film ist gewagt gegen den Strich gebürstet, makaber bis an die Schmerzgrenze, saukomisch und zugleich von großer Intelligenz und unerwarteter Warmherzigkeit. Fazit: Eine bodenlose Unverschämtheit – und eine Offenbarung! Diese Komödie ist schwärzer als schwarz. Und lustiger, als man es für möglich halten möchte."          (nach Cinema)

 

Mit biblischen Verweisen spielende Fabel voller absurder Überraschungen, realistisch und märchenhaft, heiter und düster zugleich. Die stilistisch eindrucksvolle Reflexion der Theodizeefrage irritiert ebenso wie sie nachhaltig zum Nachdenken anregt, weil sie für Menschlichkeit gegen alle Widerstände und Vorurteile plädiert.              (nach dem Lexikon des Internationalen Films)